hurdle
hurdle
hurdle
loading...
interzum-logo.png

Premiere auf der Leitmesse: Business Unit neu aufgestellt

Als internationaler Hersteller von Dekorpapieren hat Technocell Dekor in einem umkämpften Markt ein Zeichen gesetzt. Mit einem neuen Kommunikationskonzept von Kunde & Co für diesen Geschäftsbereich übertraf das Unternehmen auf der Möbelmesse interzum alle KPIs und stärkte seine Position.

Felix Schoeller

Die Aufgabe

Felix Schoellers Business Unit Technocell Dekor hat es auf dem Dekorpapier-Markt zu einem der Marktführer geschafft. Um der Produkt- und Marktvielfalt gerecht zu werden und den Wiedererkennungswert zu steigern, war rechtzeitig zur Leitmesse interzum ein einheitliches, kreatives Kommunikationskonzept gefragt.

W3c
interzum-content-image1.jpg

Premiere auf der Leitmesse: Business Unit neu aufgestellt

Felix Schoeller ist ein international führender Anbieter von Spezialpapieren mit Sitz in Osnabrück. Die Abteilung Felix Schoeller Technocell Dekor hat sich auf die Herstellung von Premium-Dekordruckpapieren spezialisiert.

W3c
interzum-preview-image-mobile.jpg interzum-content-image2.jpg

Eingehende Analyse

Schon im Vorfeld dieses Projekts hatte sich Kunde & Co schon intensiv mit Technocell Dekor auseinandergesetzt. Im Zuge einer strategischen Analyse haben wir das bestehende Konzept „Solutions first“ mit den entsprechenden Website-Daten sowie den dazugehörigen Unterlagen zu den Produkten und Services untersucht und dafür eine Neuausrichtung definiert.

W3c

Neues integriertes Konzept: On- und Offline

Felix Schoeller wünschte sich neben dem kreativen Konzept auch einen Fokus auf Innovation und Digitalisierung. So arbeiteten das Kreativ- und das Digitaldepartment von Kunde & Co eng zusammen und erstellten ein integriertes On- und Offline-Konzept. Die in der Branche üblichen quadratischen Kacheln zur Präsentation von Farb- und Produktmustern dienten hier als Inspiration für das gesamte Konzept.

W3c
interzum-content-image3.jpg

Konsequente Umsetzung auf allen Kanälen

Klare Strukturen mit prägnanten Botschaften stellen dabei die Vorzüge der Produkte und Services in den Vordergrund. Die Kacheloptik setzten wir in Animationen, auf Touchscreens, auf Messewänden, in Broschüren und auf allen digitalen Kanälen von Social Media bis zur neu programmierten Landingpage um. 

W3c
interzum-content-image4.jpg

Lead-Generierung übertrifft Erwartungen

Schon zum Start des neuen Konzepts auf der Messe gelang es Felix Schoeller, trotz einer deutlich verringerten Präsentationsfläche, alle KPIs zu übertreffen. Über 320 Leads wurden generiert – und gleichzeitig die Kosten reduziert.

W3c

Nachhaltige Wirkung bis heute

Dabei war das Konzept nie als reines Messekonzept ausgelegt, sondern entfaltet seine Wirkung als Re-Design der Business Unit viel nachhaltiger und wirkt mit einer Vielzahl von Elementen weit über die interzum hinaus. Neugestaltete Medien wie Download-Broschüren oder Power-Point-Präsentationen bilden bis heute das starke Rückgrat einer modernen Kommunikation, rund um die Produkte und Services von Felix Schoeller.

W3c
interzum-content-image5.jpg
interzum-content-image6.jpg

Unsere Leistungen

  • Strategische Analyse
  • Integriertes Kommunikationskonzept
  • Re-Design der Business Unit
  • Umsetzung diverser Elemente
  • Animationen, Touchscreens, Messewände
  • Broschüren
  • Digitale Präsentationen
W3c

Rodenstock

Sie wollen wissen, was Kunde & Co für Sie und ihr Unternehmen tun kann? Kontaktieren Sie uns jederzeit!


Kontakt
W3c

Machen Sie’s wie 3.000 Ihrer Kollegen

Holen Sie sich Ihre Dosis
Artikel und Cases rund um
strategisches Marketing
(nur auf Englisch).

 


W3c

Danke!


W3c